Meine Terrasse. Meine Aussicht. Mein Zuhause.
Besichtigen Sie
jetzt Ihre
Traumwohnung
in unserem
Showroom

Hoch hinaus: Das Waldhaus Neuguet

Unübersehbar und markant erhebt sich das Waldhaus NeuGuet zwischen dem Burenholz und dem Zwicky-Zentrum – ein weitherum sichtbares Wahrzeichen neben den sorgfältig restaurierten Gebäuden der traditionsreichen Zwirnerei Zwicky. Das Zwicky-Areal wird nun zu einem neuen Quartier, wo sich hohe Lebensqualität mit Tradition und Moderne verbindet.

Im Waldhaus NeuGuet liegen sechzig Eigentumswohnungen im achten bis vierzehnten Obergeschoss, also bis auf knapp fünfzig Meter Höhe. In den vier Sockelgeschossen des Hochhauses befindet sich ein Businesshotel, das sich auch für längere Aufenthalte eignet, in den mittleren Geschossen sind vierzig Mietwohnungen angeordnet. Eine Bäckerei, eine Apotheke und weitere Ladengeschäfte liegen im Erdgeschoss und orientieren sich auf den Seidenplatz und die Haltestelle Neugut der Glattalbahn.

Wohnungsfinder Wohnungsfinder Galerie Kontakt

Rhythmisch: Die Architektur

Das Waldhaus NeuGuet ist das Ergebnis eines Architekturwettbewerbs, welchen Ramser Schmid Architekten aus Zürich gewinnen konnten. Das rund fünfzig Meter hohe Hochhaus besteht aus einem rhythmisch geschwungenen Sockel und vier darauf stehenden Türmen, die auf jedem Geschoss durch grosszügige Terrassen verbunden sind.

Die grossen gedeckten Terrassen sind in ihrer Art einzigartig und bieten den Bewohnern einen komfortablen Rückzugsort - eine Insel hoch über dem Alltag. Die abwechslungsreichen Wohnungsgrundrisse ermöglichen weite atemberaubende Aussichten in verschiedene Himmelsrichtungen.

Galerie